Hochleistungskeramik für die Messtechnik? Aber präzise.

Wir fertigen hochpräzise und komplexe Keramikteile nach kundenspezifischen Anforderungen für die Messtechnik. Denn für die immer stärkere Beanspruchung von Messinstrumenten haben sich Bauteile aus Technischer Keramik als besonders geeignet erwiesen. Wir wissen: Wo herkömmliche Produkte, die nur als Zusammenbau verschiedener Komponenten realisiert werden können, an die Grenzen ihrer Präzision stoßen, überzeugen monolithische Großbauteile aus Hochleistungskeramik. Deshalb entwickeln und konstruieren wir diese speziell nach Ihren Anforderungen. So schaffen wir kontinuierlich neue Lösungen und Ansätze für die Messtechnik und andere Branchen. Für beste Ergebnisse arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen. Nur wenn die Materialgegebenheiten für das Design Ihrer Keramik optimal genutzt werden, erhalten Sie ein optimales Produkt. Außerdem unterstützen wir unsere Kunden von der Entwicklung, über die Fertigung vom Prototypen und Kleinserien, bis zu größeren Serien für Messgerätbauteile. Unsere Hochleistungskeramiken ermöglichen im Einsatz, durch ihre überlegene Qualität und hohe Präzision, zunehmend genauere Messungen. Auch in aggressiven Umgebungen und zum Teil schon während der Herstellung eines Produktes. Ein weiterer Pluspunkt: Dank flexibler Bearbeitungsmöglichkeiten ist eine Vielzahl an Konturen und Größen umsetzbar – mit enormer Stabilität und Haltbarkeit bei geringstem Gewicht.

Die Vorteile unserer Keramikbauteile?

  • Flexible Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Beste Qualität
  • Hohe Präzision bis zu 1 mm Strukturgrößen
  • Monolithische Großbauteile möglich

Was wir bieten? Überzeugende Materialeigenschaften.

  • Geringes Gewicht
  • Ausgezeichnete Stabilität
  • Enorme Haltbarkeit

Keramische Produkte für die Messtechnik.

Mit StarCeram Si (Silizium-infiltriertes Siliziumcarbid) verfügt H.C. Starck Ceramics über ein Material, das völlig neue Konzepte und Lösungsansätze erlaubt. Da der keramische Werkstoff beim Sintern nicht schrumpft, sind bei seiner Verwendung kleine Strukturen mit hohen Seitenverhältnissen möglich. Zudem besitzt StarCeram® Si besondere Eigenschaften: Steifigkeit, geringe Wärmeausdehnung bei hoher Wärmeleitfähigkeit, geringes Gewicht und hohe Festigkeit. Diese ermöglichen eine Produktion von Bauteilen, die sich durch höchste Präzision bis zu 1 mm Strukturgrößen mit enormer Stabilität und Haltbarkeit auszeichnen. Auf Basis unserer keramischen Werkstoffe können sehr dünne Leichtgewichtsstrukturen mit extrem hoher Stärke und Haltbarkeit produziert werden. In Zusammenarbeit mit unseren Ingenieuren entwickeln wir innovative Konzepte für Messgerätbauteile, zum Beispiel für Profile, Strukturteile, Fixierungen und viele andere keramische Teile für die Messtechnik. Großbauteile, die gewöhnlich nur als Baugruppen realisiert werden können, bieten wir bei H.C. Starck Ceramics als monolithische Teile in Maßen bis zu 1000 mm x 1000 mm x 650 mm. Stellen Sie unsere Hochleistungskeramiken vor eine Herausforderung. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen eine Lösung zu entwickeln.

Leichtbau­strukturen
Frame Parts
Keramische Bauteile

Ansprechpartner

Bei Interesse berät Sie gerne:

Herr Jürgen Hollering
Head of Sales Semiconductor
E juergen.hollering@hcstarck.com
T +49 9287 807-154
M +49 160 90723144